Forum Ethikunterricht

 

Initiator und f. d. Inhalt verantwortlich: Mag. Johannes Dietl-Zeiner
Adresse: 5203 Köstendorf; Joseph Mösel-Str. 8/9; Tel. 0681 104 215 11;
E-mail:johannes.dietlzeiner@gmx.at od. johannes@dietlzeiner.at

Home
FE

->>IBKTH

Forum Ethikunterr.

Initiative "Ethikunterr."
SchülerInnen

 

Das "Forum Ethikunterricht" ist ein Teilbereich des IBKTHs mit dem Ziel, EthiklehrerInnen in ihrer Arbeit der Unterrichtsvorbereitung durch Information und Materialen zu unterstützen, jedoch nicht in Konkurrenz, sondern in ergänzender Zusammenarbeit mit den öffentlichen Bildungseinrichtungen, wie Pädagogische Hochschulen, universitäre Einrichtungen, ...

Wie der Ethikunterricht in Österrich ist auch diese Informationsplattform in stetem Wachsen.

Hier hoffe ich für Sie, immer Neues, mehr Informationen und Unterrichtsmaterial anbieten zu können.

Mag. Johannes Dietl-Zeiner

Köstendorf, Juli 2011

Ethikunterricht:

Ziele:

Über den Ethikunterricht in Österreich steht im Studienplan des Ethiklehrgang des Pädadogischen Instituts Salzburg (heute: Pädagoischen Hochschule Salzburg) folgendes "Bildungsziel":

"Die Zielsetzungen des Ethikunterrichts sind an die im Schulorganisationsgesetz (SCHOG § 2 Abs.1) festgeschriebenen Aufgaben und Ziele der österreichischen Schule gebunden.
Der Ethikunterricht orientiert sich an den aus der Aufklärung hervorgegangenen Grund- und Menschenrechten, auf denen auch die österreichische Bundesverfassung und unser Bildungswesen basieren.
Er ist daher weder wertneutral noch wertrelativistisch, ohne aber einer bestimmten Weltanschauung verpflichtet zu sein.
Er versteht sich nicht als Kompensationsfach für gesellschaftliche Probleme und Defizite, sondern unterstützt Schülerinnen und Schüler, in Fragen von Weltanschauungen, Werten und Normen zu differenzierten Beurteilungen und Handlungsmodellen zu gelangen."

->> Hier ist der obene erwähnte Gesetzestext des Schulorganisationsgesetzes (SCHOG § 2 Abs.1) über die "Aufgaben und Ziele der österreichischen Schulen".

Der Etikunterricht in Österreich
Eine allgemeine Situtationsanalyse (2007)
->>hier weiter!

Inhalte und Lehrpläne

Die Haupthemen im Ethikunterricht:

  • Entwicklung von Ich-Identität
  • Sozialität
  • Mit- und Umwelt (ökologische Ethik)
  • Ethos der Weltreligionen und Weltanschauungen

Ein Beispiel der Neun Lehrpläne in Österreich:

->>Hier zum Lehrplan des Schulversuchs Ethik in Salzburg!
->> Hier der Lehrplan Ethikunterricht für AHS und BHS - Salzburg (seit 2007)
(Anmerkung: Der Lehrplan Ethik Salzburg 2007 unterscheidet sich inhaltlich nicht grundsätzlich vom früheren Lehrplan!)

Hier ist einige allgemeine Anmerkungen zu den Lehrplänen aus dem Evaluationsbericht von Univ.-Prof. Dr. Anton Bucher!
->>zur nächsten Seite

nach oben

 

Die Initiative „Ethikunterricht“

Diese Initiative wurde im Mai 2003 ins Leben gerufen, um nach vielen Jahren des Schulversuchs Ethik an Österreichs Schulen (Sekundarstufe) und des Evaluationsberichts von Univ.-Prof. Dr. Anton Bucher auf die dringliche Notwendigkeit der allgemeinen Einführung dieses Faches aufmerksam zu machen. Betroffen sind generell jene Schülerinnen und Schüler, die keinen Religionsunterricht besuchen.

Als ersten Schritt habe ich eine Petition mit einer Unterschriftenaktion gestartet und vorerst alle EthiklehrerInnen und Elternverbände zu deren Unterstützung eingeladen.

Seither wurden mit der Petition über 200 Unterschriften gesammelt, die gemeinsam mit einer Unterschriften-Liste der "Initiative Weltethos Österreich" (mit den gleichen Anliegen: rasche Einführung des Ethikunterrichts) dem Bundesministerium für Unterricht und Kunst übergeben wurde.

Das Hauptziel dieser Initative "Ethikunterricht" ist aber nicht nur Aktivitäten zur Einführung des Schulfachs zu setzen, sondern es soll die Öffentlichkeit und im Speziellen die Schülerinnen und Schüler, die Eltern, Lehrer über den Ethikunterricht (Inhalte, Ziele, Situationsannalyse,…) informiert werden.

Ich möchte hier Anregungen für den Unterricht geben und Material für die Vorbereitung zur Verfügung stellen. Hier ist auch eine Kontaktstelle für Ethiklehrerinnen und Ethiklehrer, bei der allgemeine bedeutsame Mitteilungen veröffentlich werden: Veranstaltungen, Pressemeldungen…

So wünsche ich den Schülern und den Lehrerkollegen interessante und lebendige Stunden, den Eltern eine positive und konstruktive Unterschützung ihrer Erziehungsaufgaben durch einen qualitativ gut durchgeführten Ethikunterricht.

Ein herzliches Dankeschön an alle die diese Initiative fördern und unterstützen!


Johannes Dietl-Zeiner

27. Juni 2007

nach oben

Literatur:

Hier ist nur eine kleine Liste mit allgemeiner Literatur zum Ethikunterricht.
Unten können Sie zu weiterer Fachliteratur weiterklicken!

 

Anton Bucher, Ethikunterricht in Österreich, Innsbruck 2001.

Anton Bucher, Der Ethikunterricht in Österreich, politisch verschleppt - pädagogisch überfällig! Innsbruck 2014.

Erik H. Erikson, Jugend und Krise, Frankfurt/ Main 1981.

Martin Jäggle, u.a., Ein-Fach-Ethik. Ethikunterricht in Österreich. Hintergründe Kontroversen Informationen, Wien 1999.

Hans Küng (Hg.), Ja zum Weltethos. Perspektiven für die Suche nach Orientierung, 2. Aufl. München 1996.

Hans Küng, Projekt Weltethos, 3. Aufl. München 1991.

Hans Küng, Spurensuche. Die Weltreligionen auf dem Weg 1,
Stammesreligionen, Hinduismus, chinesische Religionen, Buddhismus, München 2005.

Hans Küng, Spurensuche. Die Weltreligionen auf dem Weg 2,
Judentum, Christentum, Islam, München 2005.

Peter Lauster, Lebenskunst. Wege zur inneren Freiheit, 2. Aufl. Reinbek b. Hamburg 1985.

Mario Montessori, Erziehung zum Menschen. Montessori-Pädagogik heute, München 1977.


SCHULBÜCHER:

Karl Lahmer/ u.a.,
Kernbreiche der Ethik 1 - Entwürfe zum Leben, Wien 2006

dies., Kernbreiche der Ethik 2 - Entwürfe zum Leben, Wien 2006

>>> HIER zu weiterer FACHLITERATUR für den Unterricht !!!

 


nach oben

 

Links:

 

Der wissenschaftlichen Evaluationsberichts der Schulversuche „Ethikunterricht“ von Univ.-Prof. Dr. Anton Bucher
http://www.sbg.ac.at/pth/people/bucher/evaluation.htm

Die Stiftung Weltethos
http://www.weltethos.org/index.htm

Österreichisches Schulportal - PUP
http://pup.schule.at

Weitere Webseiten für den Unterricht HIER klicken!!!

->> IT-Projekt "Forum Ethikunterricht" HIER klicken!

nach oben

zurück zur Hauptseite

update: 25-12-2015