Des Dichters Tod (2003)

 

Hypokrit ein junger Mann
ist der tote Dichter

er wurde gefunden
in einem See voll Blut
und attackiert mit roher Gewalt

the poet is dead
a knife in his head
the wound is red
the poet is dead

der Mörder war Hypokrits guter Freund
er hat ihm vertraut und hat ihn geliebt
Hypokrit hat gesagt
dass er schwul ist und will für immer
bei ihm bleiben

doch der Heuchler Hypokrit
war verlobt
mit einem reichen Mannes Tochter
sie hat ihm seine Existenz finanziert
sah sein Talent und seine Schaffenskraft

sie war verliebt in Hypokrit
und wollte ihn zum Mann
den Dichter

the poet is dead
a knife in his head
the wound is red
the poet is dead

die Hochzeitsanzeige hat den Mörder
zum Wahnsinn getrieben
er war außer sich vor Verzweiflung und Wut
Hypokrit sein Liebster
hat ihn in den Dreck gezogen
hat sein Herz benutzt beschmutzt

ich werde dich töten Hypokrit
dachte der Mörder
ich stech dir mein Messer ins Gehirn

du hast gespielt mit mir
doch jetzt wird es ernst
Showbühne für den Teufel
Herrscher über Leben und Tod
ich werde dich richten

the poet is dead
a knife in his head
the wound is red
the poet is dead

Hypokrit
ist der tote Dichter
der Mörder
hat sich in der Zelle erhängt
weil Rache nicht zufrieden macht

the poet is dead
a knife in his head
doch wir sind unsterblich
und das ist erblich

 

© Silvia Dietl-Zeiner