Engelsgeschenk (31.10.2003)



hingebungsvoll zugeneigt
bin ich dir weiße Feder


du weihst diesen Ort
als Geschenk eines mächtigen Engels
das er zurückließ
uns allen zum Trost und zur Stärkung


niemals werden wir Ihm vergessen sein
denn wir leben in Seinem Geist
und wenn wir wollen
nimmt er uns mit in ein Reich
wo man Liebe fühlen kann
spüren riechen erleben allezeit


dort erst erwachst du zum Sein
bist taufrisch in voller Blüte
kostbare seltene Blume
wiedergekehrt in den üppigen Garten
labst dich an spiritueller Essenz
wahre Heimat bist du Sonnenland

 

© Silvia Dietl-Zeiner