Berichte

 

Wie die Salzburger Nachrichten am Sammstag den 26. Juni 2004 berichten, setzen sich auch Schüler und ihre Vertreter, die Schulsprecher, in der Stadt Salzburg für die Einführung des Ethikunterricht als "verpflichtendenen" Unterrichtsgegenstand ein. Hier der Artikel:


zurück (Haupseite - FE )


 

Dr. Gehrer: "Weiterhin Genehmigungen für Schulversuch Ethikunterricht!"

Laut APA-Meldung vom Montag, den 26. Juli 2004 hat Frau Ministerin Dr. Gehrer den Schulversuch Ethik an den Schulen in Österreich verlängert. mehr...